FANDOM


Lyra Assassinen-Outfit.jpg

Lyra im typischen Assassinen-Gewand

Bearbeiten

"Wo ein Wille, da ein Weg. Wo Ausdauer, da Kraft. Wo Liebe, da Herz. Wo Hoffnung, da Licht. Wo Wärme, da Geborgenheit. Wo Mut, da Willensstärke."  - Lyra Larissa Belacqua _________________________________________________ Lyra ist Russin, Assassinin und Vampirin. Drei Dinge die John Mac Travish (Solid Snake), ihr bester Freund und Bruder eigentlich auf den Tod nicht ausstehen kann. Mutig, weitsichtig, tollpatschig, einfühlsam und in brennzligen Situationen einen kühlen Kopf bewahren, so kann man Lyra am besten beschreiben. "Mit ein bisschen Wodka sieht die Welt schon besser aus, John", Worte von Lyra an John, in Vietnam. 


Name:

Lyra Larissa Belacqua
Rasse: Vampir (bis zum 20 Lebensjahr Mensch)
Alter: /
Waffen: Versteckte Klingen,
Geboren: 08. Januar 1960
Herkunft: Moskau (Russland)
Fraktion: Assassinen
Status: /
Religion: /
Größe: 1.75 m
Darsteller/in: Mare
Sexualität: Hetero
In Beziehung: /

Kindheit und JugendBearbeiten

Lyra als kleines Mädchen.jpg

Lyra als kleines Kind (ungefähr 4/5 Jahre alt)

Lyra kam mit ihrer Zwillingsschwester Lyn, als Tochter von Alisa und Alexander Belacqua, in einer verschneiten Winternacht am 08. Januar 1960 zur Welt. Sie wuchs isoliert von anderen Kindern auf, hatte dadurch keine Freunde, aber ihre 3 großen Brüder waren zur der Zeit so gut sie konnten für Lyra da, trotzdem war sie oft allein. Unterrichtet wurde sie ab dem 6 Lebensjahr in Sachen Allgemeinwissen, Kampfsportarten, sowie Schwertkampf, Bogenschießen und dem richtigen Umgang mit Schusswaffen. Ihre Eltern wollten sie anfangs, wie ihre Schwester Lyn, zu einer feinen Dame erziehen, jedoch hatte sie durch den Einfluss ihrer großen Brüder weniger interesse an Sachen wie Puppe, Prinzessinen und Schlössern. Ihre Eltern bildeten sie zu einer gutherzigen und gerechten Assassinin aus, die einmal große Wunder vollbringen sollte. Im Alter von 7 Jahren lernte Lyra durch ihre Großmutter ihre Liebe zur Musik kennen, Nana, wie Lyra ihre Großmutter Anastasia liebevoll nannte brachte dem jungen Mädchen das Klavier spielen bei, was sich als eine gute Wahl heraus stellte. In der Zwischenzeit bekamen ihre Eltern immer mehr Probleme mit dem großen Assassinen Altair, dieser wollte die Weltherrschaft an sich reißen und unschuldige Menschen dafür umbringen, Lyra's Eltern weigerten sich und bekamen dadurch kaum mehr Aufträge. Was seine Vor- und Nachteile mit sich brachte. Die Jahre verstrichen und Lyra wurde zu einer jungen selbstbewussten Frau. Doch das änderte sich eines Tages von einen Schlag auf den anderen. Eines Nachmittags klopfte es an der Tür

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki